...

"DIE SUPERBOHNE"

MUCUNA PRURIENS (kapikachhu)

Mucuna pruriens , auch bekannt als Kapikachhu
Mucuna Pruriens ist eine adaptogene Hülsenfrucht, die seit Tausenden von Jahren aufgrund ihrer nährstoffreichen Eigenschaften, energetischen Wirkungen und potenziellen positiven Auswirkungen auf die Stimmung als Superfood eingesetzt wird. Es stellt eine der wenigen natürlichen Quellen von L-Dopa dar, einem Neurotransmitter, der ähnlich wie Dopamin wirkt und ein Gefühl der Freude und Glückseligkeit hervorrufen kann. Mucuna unterstützt die männliche Fruchtbarkeit und Libido, wirkt als starkes Adaptogen und gilt als effektives Nootropikum zur Förderung der Gehirngesundheit.

Mucuna pruriens

WAS IST MUCUNA PRURIENS

Mucuna pruriens ist eine tropische Hülsenfrucht, die in Afrika und im tropischen Asien heimisch ist. Im traditionellen indischen Medizinsystem Ayurveda wurde Mucuna Pruriens als Heilmittel verwendet, da alle Teile der Mucuna-Pflanze medizinische Eigenschaften aufweisen. In Indonesien, insbesondere auf Java, werden die Bohnen als Nahrungsmittel konsumiert und sind dort unter dem Namen "Benguk" bekannt. Die Bohnen lassen sich auch zu einem fermentierten Lebensmittel ähnlich dem Tempeh (traditionelles Fermentationsprodukt aus Indonesien) verarbeiten, das als "Benguk tempe" oder "tempe Benguk" bekannt ist.

Seine gebräuchlichen englischen Bezeichnungen sind: Affen-Tamarind, Samtbohne oder Dopaminbohne.

Junge Mucuna-Pruriens-Pflanzen sind nahezu vollständig behaart, doch mit zunehmendem Alter verschwinden diese Haare. Bei Berührung verursacht die Bohne ein starkes Jucken, hervorgerufen durch den hohen Serotoningehalt ihrer Oberfläche. Die Samen der Pflanze beinhalten L-Dopa.

# DIE DOPAMIN BOHNE

Mucuna pruriens ist mit einer wichtigen Substanz angereichert, die als "Levodopa" oder "L-dopa" bekannt ist.Es handelt sich hierbei um eine Aminosäure, welche als Vorläufersubstanz von Dopamin im Gehirn fungiert. Das bedeutet, wenn Du Levodopa einnimmst, wird es automatisch in Dopamin umgewandelt.

Tatsächlich enthält kein anderes Produkt weltweit eine so hohe Konzentration der Substanz L-Dopa wie dieses.Die Bohnensamen enthalten eine von 3.1–6.1% L-DOPA Das macht Mucuna Pruriens zur reichhaltigsten Quelle an Levodopa in der Welt!

Dopamin ist ein bedeutender Botenstoff im Gehirn, der an diversen Funktionen beteiligt ist, unter anderem an: 

  • Bewegungssteuerung
  • SexuelleErregung
  • Regulierung von Belohnungs- und Vergnügungszentren im Gehirn
  • Emotionsregulation
  • Motivationsförderung
  • Verstärkungs- Regulierung
  • Kognitive Funktionen (Gedächtnis, Wahrnehmung, Konzentration, Aufmerksamkeit usw.) 
  • Regulierung der Hormonausschüttung

Wissenschaftler stellten fest, dass eine Behandlung mit Mucuna pruriens dazu beiträgt, psychischen Stress zu lindern.

Durch die Einnahme von Mucuna Pruriens stimulierst Du also den Dopaminspiegel in Deinem Körper!

Mucuna Pruriens

Mucuna Pruriens als natürliches Aphrodisiakum

Mucuna pruriens ist in verschiedenen Ländern als hochwirksames Aphrodisiakum in der Kräutermedizin anerkannt.

Mucuna pruriens kann die Libido von Männern und Frauen steigern. Zu den möglichen sexuellen Vorteilen, die Mucuna pruriens bieten kann, gehören eine Verlängerung der Geschlechtsverkehrszeit bei Männern sowie eine Erhöhung der Stillfähigkeit von Müttern. Darüber hinaus kann es bei Problemen mit vaginalem Ausfluss und übermäßiger Menstruationsblutung hilfreich sein.

Der hohe Gehalt an L-Dopa in Mucuna Pruriens führt zur Bildung von Dopamin, das die Produktion von Testosteron steigert. Testosteron ist für die Ausbildung männlicher Geschlechtsmerkmale und die körperliche Leistungsfähigkeit verantwortlich. Es trägt auch zur Erhaltung der Muskelmasse und Knochendichte bei. Zudem fördert es den Sexualtrieb einer Person. Mucuna pruriens hilft auch bei vorzeitiger Ejakulation, indem es die Überempfindlichkeit der Genitalien reduziert.

Die Verwendung dieser natürlichen Pflanze ist äußerst sicher und stellt ein geringeres Risiko dar als der Verzehr von stark verarbeiteten Nahrungsergänzungsmitteln, die unnatürliche Inhaltsstoffe enthalten.

Das L-Dopa in Mucuna Pruriens erzeugt ein Gefühl des Wohlbefindens oder der Zufriedenheit, ohne dass eine Person wie bei stärkeren und möglicherweise gefährlichen Drogen halluziniert. Die Wirkung des L-Dopas von Mucuna Pruriens kann beiden Geschlechtern helfen, ihre sexuelle Ausdauer zu erhöhen.Daher gilt diese Hülsenfrucht nun auch als das Zaubermittel zur Steigerung der Libido!

Kakao wirkt stimmungsaufhellend und ist bekannt als "die Liebesdroge"

Kakao regt die Freisetzung von Phenylethylamin (PEA) und Anandamid (das Glücksmolekül) an. Während Phenylethylamin die Konzentration und Aufmerksamkeit steigert, trägt Anandamid zum Wohlbefinden bei. Kakao ist die Quelle von Tryptophan . Diese essenzielle Aminosäure stellt einen wichtigen Baustein für die Bildung des Glückshormons Serotonin darTheobromin fördert die Durchblutungund ist eine anregende Substanz, welche für die aphrodisierenden Eigenschaften verantwortlich sein könnte. Mehr lesen...

BOOM!

Was für eine zauberhafte Kombination aus Mucuna Pruriens und zeremoniellem Kakao!

sexuelle Libido

Mucuna zur Erhöhung der Spermienzahl

Mucuna pruriens ist sehr wirksam bei der Behandlung einiger menschlicher Gesundheitsprobleme, zu denen auch Unfruchtbarkeit bei Männern gehört. Mucuna Pruriens hat eine lange Geschichte und wird traditionell insbesondere im Ayurveda-Medizinsystem zur Verbesserung der männlichen Potenz eingesetztsteigert auf natürliche Weise die Fruchtbarkeit von Männern.

 Einige der natürlichen Wirkungen von Mucuna Pruriens haben gezeigt, dass diese Hülsenfrucht sehr gut zur Steigerung der Spermienzahl und der Spermienmotilität beiträgt. Durch die erhöhte Anzahl und Beweglichkeit der Spermien wäre es wahrscheinlicher, dass die Spermien beim Geschlechtsverkehr länger überleben und letztendlich die Eizelle erreichen. Diese Schlussfolgerung basiert auf mehreren Studien, die sowohl an Menschen als auch an Tieren durchgeführt wurden

Sexuelle Studie 2008 Die in der Fachzeitschrift Fertility and Sterility veröffentlichte Studie zeigte, dass die Behandlung mit Mucuna Pruriens die Samenqualität bei unfruchtbaren Männern deutlich verbesserte. Mucuna trug dazu bei, ihren Dopamin-, Adrenalin- und Nicht-Adrenalinspiegel zu verbessern und gleichzeitig die Spermienzahl und -motilität bei unfruchtbaren Männern zu verbessern. Es wird angenommen, dass chronische Belastung durch psychischen Stress für mehrere pathophysiologische Veränderungen im neuroendokrinen System einer Person verantwortlich ist, darunter auch für die Spermienproduktion.

Mucuna hilft, die Symptome der Parkinson-Krankheit zu lindern

Mucuna Pruriens-Samen haben sich bei vielen Patienten als wirksame Behandlung der Parkinson-Krankheit erwiesen. Besonders für Patienten, die finanzielle Schwierigkeiten bei der Behandlung haben. Denken Sie an Orte wie Afrika, wo Mucuna auf natürliche Weise wächst, aber die finanziellen Mittel für Medikamente sind schwieriger zu beschaffen.

Bei der Behandlung der Parkinson-Krankheit werden die Samen von Mucuna Puriens als Pulverextrakt eingesetzt. Mucuna Pruriens Samen sind sehr reich an natürlichem Levodopa und scheinen es auch zu sein effektiver sein und weniger giftig als die synthetischen Präparate in Sinemet, Madopar oder Stalevo, die zur medizinischen Behandlung von Parkinson eingesetzt werden.

Berühmte Neurologen haben Extraktionsmethoden aufgrund ihrer Vorteile gegenüber den synthetischen Formen Sinemet und Madopar patentiert. Dieses natürliche Levodopa ist weniger toxisch, hat eine schnellere und nachhaltigere Wirkung und kann den Bedarf an Arzneimitteln und Kombinationstherapien verzögern. Derzeit gibt es viele Patienten mit Parkinson-Krankheit, die Mucuna Pruriens einnehmen. Die Einnahme sollte jedoch immer unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.

Hier sind einige der aktuellen Studien zu Mucuna im Zusammenhang mit Parkinson ( 1, 2, 34 ). Einige Neurologen stehen der Verwendung dieses Naturheilmittels sehr positiv gegenüber, andere glauben jedoch, dass wir weitere Studien benötigen und es daher immer ratsam ist, sich zuerst bei Ihrem Neurologen zu erkundigen, bevor Sie mit der Einnahme eines Naturheilmittels beginnen

Uralte Heilmittel

In Indien Mucuna ist seit dreitausend Jahren das wichtigste Heilkraut. Alle Teile der Pflanze werden in mehr als 200 einheimischen Heilpräparaten verwendet. Mucuna wird im Ayurveda zur Behandlung von mehr als 200 Krankheiten empfohlen – als lebenswichtiges Stärkungsmittel, Aphrodisiakum, Mittel gegen Stress, gutes Diuretikum usw. – und wird auch gegen Parasiten, zur Kontrolle von Diabetes und zur Senkung des Cholesterinspiegels eingesetzt. Und natürlich ist es eine Behandlung für Kampavata (das Äquivalent der Parkinson-Krankheit). Die westliche Wissenschaft scheint mittlerweile viele dieser Effekte zu bestätigen.

Der Samen der Pflanze ist der nützlichste Teil der Pflanze. Hierher kommt die Quelle des wirksamen Extrakts. Der Extrakt kann auch aus den Schoten, Haaren und Wurzeln der Pflanze gewonnen werden.

12
MUCUNA PRURIENS

Mucuna Pruriens NOOTROPIC

Die hohe Konzentration von L-Dopa auf Mucua pruriens ist wird als Nootropikum verwendet, da Dopamin selbst die Blut-Hirn-Schranke nicht überwinden kann. Dopamin ist wichtig für ErinnerungErkenntnis, und eine positive Stimmung. Ein Mangel an diesen Neurotransmittern kann zu einer schlechteren Stimmung, Gedächtnisverlust, Gehirnnebel, mangelnder Energie und mehr führen. Und wenn man sie nicht bekämpft, kommt es schließlich zu neurodegenerativen Erkrankungen wie der Parkinson-Krankheit. L-DOPA hilft, den Wachstumshormonspiegel im Gehirn zu erhöhen. Steigerung der Produktion von Neuronen und Gliazellen, die die Bildung von Erinnerungen und die allgemeine Gehirngesundheit beeinflussen. Darüber hinaus hat sich Mucuna Pruriens auch als sehr wirksames Mittel zur Bekämpfung von Gehirnentzündungen erwiesen. Es hat sogar die Fähigkeit dazu Schwermetalle chelatisieren wie Quecksilber und Blei in Gehirnzellen. 

 

Mucuna ist ein starkes Gegengift

Mucuna Pruriens-Extrakt hat Studien zufolge auch eine Anti-Schlangengift-Wirkung. Es hilft, die Wirkung von Schlangengift im Körper zu neutralisieren, wodurch es sich im Notfall sehr gut für Outdoor-Enthusiasten wie Bergsteiger eignet.

Natürlich ist dies keine Garantie dafür, dass ein Schlangenbiss vollständig geheilt werden kann, aber es gibt Einzelpersonen eine gewisse Chance, die Wirkung des Giftes zu verhindern, bis ärztliche Hilfe erreicht wird.

8

„Pasion“

100% Reiner Kakao in Zeremonienqualität, MUCUNA PRURIENS, ROSE und VANILLE

Leidenschaft transparent

Wer sollte bei der Einnahme von Mucuna Pruriens vorsichtig sein?

Mucuna Pruriens ist sehr sicher und wird normalerweise gut vertragen. Natürlich kann es eine persönliche Sensibilität geben. Beispielsweise kann es bei höheren Dosen zu Darmbeschwerden kommen, die jedoch sehr selten sind.

Eine Dopaminabhängigkeit wurde nur beobachtet, wenn HOHE und regelmäßige Dosen eingenommen wurden.

Die Anwendung von Mucuna Pruriens während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen, da Dopamin die Ausschüttung des Hypophysenhormons Prolaktin hemmt. 

de_DEDE